Tittytwister Backup


Hier findet Ihr alle Infos zum Tittytwister Backup, so wie alle nötigen Download Links.

Bei dem Backup handelt es sich um eine Zusammenstellung von Addons und Skins für Kodi, welches regelmäßig aktualisiert wird. Weiterhin wird immer drauf geachtet, das die Addons funktionieren und soweit wie möglich korrekt eingestellt sind.


Info


Das Backup stellt sich aus mehreren Teilen zusammen. Es besteht aus einem "Hauptbackup" und dazu gibt es dann eine Große Sammlung an ausgewählten und getesteten Addons und Repos, die in diverse Kategorien aufgeteilt sind um das ganz recht Übersichtlich zu halten.
Das ganze vereinfacht es, das jeder sein Kodi so einstellen kann, wie er es gerne hätte und für uns ist es leichter das Backup und die Addons zu verwalten.


Installation und Links


Die Installation selbst ist sehr einfach.
Das "Hauptbackup" muss nur 1 mal installiert werden, alle enthaltenen Addons updaten sich automatisch per Repo, wenn wir das "Hauptbackup" selbst updaten, müsst ihr dies nicht neu installieren.


Links


Der Link zum Backup muss in Kodi als "Quelle" hinzugefügt werden, dies geht in Kodi über den integrierten "Dateimanager", wie es genau geht, wird im Tab "Anleitung" erklärt.

Backup-Link: http://database.square7.ch/KODI/
Bitte auf Groß- / Kleinschreibung achten.

Anleitung


Das hinzufügen des Backup-Links als "Quelle" ist recht simpel und schnell erklärt. Achtet bitte auf Groß- / Kleinschreibung beim Link.
Die Anleitung bezieht sich auf den "Standart-Skin", solltet ihr einen anderen Skin, könnten sich einzelne Schritte anders aussehen.
  Zusammenfassung  
  1. Im Hauptmenü zu Optionen gehen und nach Unten auf "Dateimanager"
  2. Im Linken Fensterteil auf "Quelle hinzufügen" klicken
  3. Man klickt in die Mitte wo "<Keine>" steht, es öffnet sich eine Eingabeaufforderung
  4. Wir geben den Link ein http://database.square7.ch/KODI/
  5. Unten können wir einen Namen für die Quelle Eintragen, was Ihr dort eintragt bleibt euch Überlassen
  6. Nach einem klick auf "OK" ist die Quelle in Kodi eingefügt
  7. Nun geht man auf "Optionen" -- "Einstellungen" und Navigiert dort zu "Addons"
  8. Man wählt "Aus ZIP-Datein installieren" und wählt als Quelle unsere eben eingefügte Quelle
  9. Schon seit ihr im Backup Ordner und könnt wählen, was ihr installieren möchtet

Eine Anleitung mit Bildern gibt es natürlich auch.
Backup Quelle hinzufügen, kurze Beschreibung
Autor: Rudolf R.

Bitte beachtet, das die zwei Bereiche 02-BACKUP-DE/ und 03-BACKUP TOOLS/ auf diesen Weg nicht installiert werden können und nur zu einer Fehlermeldung führen. Diese Bereiche sind unter "Hauptbackup" erklärt.

Hauptbackup


Am einfachsten lässt sich das Hauptbackup unter Android installieren, hier steht das HSK-Tool zur Verfügung. Einfach per akp Sideloading auf dem Android Gerät installieren und dann das Backup installieren.
Bitte beachtet, dass ihr Kodi dafür mindestens 1 mal gestartet haben müsst und alle aktuellen Addons und Einstellungen gelöscht werden. Das ganze muss nur 1 mal gemacht werden, danach werden die Addons per Repo geupdatet.

Das installieren per Hand sieht auf den ersten blick etwas schwieriger aus, ist aber auch recht einfach, hier eine kurzer Erläuterung, wie es gemacht wird.
  Backup einspielen  user_data Ordner
Kodi darf dabei nicht laufen, also bitte Kodi beenden.
  1. Backup Downloaden: HSK-Backup
  2. Backup entpacken und in den "user_data" Ordner kopieren
    Man kann sich gut an der Dateistruktur des entpackten Backups orientieren.
Das war es dann eigentlich auch schon.

Eine Anleitung Extra für MacOSX gibt es auch, da es dort nicht ganz so einfach ist.
Tittytwister Backup einspielen
Autor: Andre
Hier ist nur zu beachten, das in der Anleitung noch Bezug auf die älteren Links genommen wird.

Weitere Möglichkeiten, wie man das Backup einspielen kann, findet man ein kleines Stückchen weiter unten unter "Einspielen...".

Backup Versionen


Es gibt 2 verschiedene Backup Versionen, M-Version und N-Version.
Der Unterschied liegt in der Struktur des Backups, die "N-Version" kann man auch in Kodi direkt per HTTP-Backup Addon installiert werden.

Die "M-Version" ist ehr für das einspielen per Hand geeignet.
Inhaltlich sind beide Backus gleich, sollte es mal Abweichungen geben, wird dies natürlich mit angegeben.

Hinweis


Sollte ein Addon mal nicht funktionieren, schaut bitte ob es ein Update gibt. Ab und an kann es mal etwas dauern, bis der Addon-Ersteller ein Update bereit stellt, darauf haben wir keinen Einfluss. Eigene Addons oder selbst angepasste Addons von uns werden natürlich immer so schnell wie möglich geupdatet.

Wenn ein Addon länger nicht funktionieren, schaut in der Facebook Gruppe vorbei, ob jemand eventuell ein ähnliches Problem hat oder fragt selbst nach, ob jemand etwas dazu sagen kann.

Solltet Ihr Probleme mit dem einspielen des Backups haben, könnt ihr gerne eure Frage in der Facebook Gruppe stellen. Aktuell sind wir noch dabei, den Anleitungsbereich zu erweitern.



Einspielen...

per HTTP Backup Addon


Das Backup kann recht einfach in Kodi selbst mit dem Addon HTTP Backup Restore Tool eingespielt werden.

Dazu muss in den Einstellungen des Addons nur der Pfad unter "Entferntes Verzeichnis" auf http://database.square7.ch/KODI/02-BACKUP-DE/N-VERSION/ eingestellt werden. (wie auf dem Bild zu sehen)


Nun kann man das Backup auswählen und einfach einspielen.

Sollte das Backup über den Pfad nicht richtig installiert werden, stellt den Pfad auf http://kodi.kuhn-netz.de/backup/ (der Server ist schneller was den Download angeht)

Das Addon sollte im laufe der Zeit noch angepasst werden, das der Pfad nicht mehr per Hand angepasst werden muss.

per Loki Tool


Speziell für Android gibt es noch den Weg über das Loki Tool, hierfür benötigt man einen Windows PC.
Das Tool wurde zwar für die Verwendung mit dem FireTV(stick) geschrieben, es sollte aber auch bei jedem anderem Android Gerät funktionieren.

Zuerst Laden wir das Tool runter und entpacken es. Nach dem entpacken dann das Tool starten.


Unter (1) wird die IP des FireTV(stick) eingetragen, nun auf Connect klicken.
Wer die IP seines FireTV(stick)'s nicht kennt, der geht auf dem FireTV(stick) auf "Einstellungen --> System --> Info" und dort unter "Netzwerk" wird die IP des FireTV(sticks) angezeigt.
Wer den FireTV(stick) per USB am PC angeschlossen hat, kann das Feld (1) leer lassen.


Jetzt klicken man auf (1) "öffnen >", es öffnet sich ein Explorer Fenster, in diesen entpacken wir das HSK Backup so, das die Ordner "addons" und "userdata" direkt im eben geöffneten Ordner sind (wie auf dem Bild zu sehen).

Nun klicken wir auf (2) "FireTV Kodi Backup" und im sich öffnenden Fenster klicken wir dann auf (3) "Kodi Backup einspielen (PC zu FireTV)".
Unbedingt drauf achten, das Kodi beendet ist, da es sonst zu Fehlern kommen kann, also Kodi per "Verlassen --> Beenden" schliessen und nicht durch einen druck auf die Hometaste der Fernbedienung.

Das einspielen des Backups kann etwas dauern, bitte achtet dabei darauf, das der FireTV(stick) sich nicht in den Ruhemodus versetzt, ab und an einfach mal ne Taste auf der Fernbedienung drücken, aber nicht Kodi öffnen, bevor das Backup komplett übertragen ist.

unter Windows


Unter Windows ist das einspielen des Backups eigentlich sehr einfach. Kodi sollte mindestens 1 mal gestartet worden sein, das die erforderliche Ordnerstruktur von Kodi angelegt wurde.

Zuerst laden wir das Backup runter und entpacken es an einen Ort unserer Wahl.
Nun öffnen wir den "Windows Ausführen Dialog" indem wir die "Windowstaste + R" drucken und im sich öffnenden Dialog geben wir %APPDATA%\kodi ein und drücken auf "Ok". (wie auf dem Bild zu sehen)


Wer Kodi als "Portable Version" nutzt, der muss natürlich in den Ordner "portable_data" im Kodi-Installationsordner gehen.

Nun kopieren wird die beiden Ordner "addons" und "userdata" aus den zuvor entpackten Ordner in den eben geöffneten Ordner.
Das überschreiben von Dateien bestätigen wir immer mit "Ja".

Fertig, das Backup ist eingespielt. Kleiner Nebeneffekt, ihr wisst jetzt, wo der "userdata" Ordner zu finden ist.



Kommentare ausblenden



Kommentare anzeigen


3 Kommentare

Name
Kommentar
300
Spamschutz: Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe ein.
8 plus 6 =
Bitte alle Felder ausfüllen.


KODI helper
22.04.17 | 10:10
Beide Quellen weiterhin down.
rollo
13.04.16 | 14:24
Download des Backups nicht möglich.
space
25.03.16 | 14:02
hallo, irgendwie sind deine repos nicht mehr erreichbar und das http backup addon auch nicht mehr auf dem server vorhanden. lg


Untermenu


Facebook

Schau auch in der Facebook Gruppe vorbei!
Dort findest du schnell Hilfe bei deinem Problem rund um Kodi.
Unsere Partnergruppe auf Facebook KODI Unlimited Support, schaut auch dort mal vorbei.


Downloads

Hier geht es zum Download Bereich der Facebook Gruppe.


moziloCMS

moziloCMS ist ein einfaches und übersichtliches Content-Management-System (CMS).
Es richtet sich vor allem an Benutzer mit geringen HTML-Kenntnissen und besticht durch seine einsteigerfreundliche Bedienung.

www.mozilo.de

                      Sitemap | Impressum | © Copyright 2018 by Timo Heidemann